Wie ändere ich die Größe meiner Fotos für den E-Mail-Versand?

Die Zip und E-Mail-Funktionen in WinZip wurden erweitert, um den Benutzern zu ermöglichen, das Leistungsmerkmal der Änderung von Bildgrößen in WinZip zu nutzen. Die Benutzer können Photos in komprimierten Anhängen rasch und mühelos verkleinern, ohne die ursprünglichen Bilder in irgendeiner Weise zu ändern. Das Ändern der Bildgröße ist sinnvoll, wenn der Empfänger das Bild nicht in seiner vollen Qualität benötigt. Durch Verkleinern des Bildes vor dem Komprimieren lässt sich die Dateigröße des Anhangs deutlich verringern, um die Übertragung der E-Mail-Nachricht zu beschleunigen und die Einhaltung von Größenbeschränkungen für E-Mail-Anhänge zu gewährleisten.

Mit der Funktion "Zip und E-Mail" können Sie Dateien und Ordner mit einem einfachen Mausklick direkt vom Fenster "Arbeitsplatz" oder dem Windows-Explorer aus komprimieren und versenden. Die ausgewählten Dateien und Ordner werden unmittelbar in ein temporäres Archiv gepackt und einer neuen E-Mail-Nachricht als Anlage beigefügt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, den Empfänger auszuwählen, den Text der Nachricht einzugeben und die E-Mail wie gewohnt zu versenden. WinZip löscht das temporäre Archiv automatisch, sobald es nicht mehr benötigt wird.

Wenn Sie ein Archiv mit verkleinerten Bildern versenden möchten, wählen Sie im Fenster "Arbeitsplatz" oder im Windows-Explorer einfach die gewünschten Dateien aus, drücken Sie die rechte Maustaste und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl "Zip und E-Mail Dateiname.zip(x)". WinZip legt das Archiv unter dem im Kontextmenü angegebenen Dateinamen an. Sie können je nach Bedarf vor dem Komprimieren die Größe der Fotos ändern oder die Fotos in ihrer ursprünglichen Größe in das Archiv aufnehmen.

Zurück zu den Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ)